impressum

XeisWorks

Mag Bernhard Holl

Johnsbach 92

8912 Admont

Ideen

I’m a paragraph. Double click me or click Edit Text, it's easy.

BEzahlung

PayPal

Sofortüberweisung

Kreditkarte

Vorkasse

VERSAND

I’m a paragraph. Double click me or click Edit Text, it's easy.

kontakt

I’m a paragraph. Double click me or click Edit Text, it's easy.

Persönliches

Bernhard Holl, Jahrgang 1984, geboren und aufgewachsen in Kuchl im Salzburger Land, lebt und arbeitet seit 2010 in Johnsbach im Gesäuse (Steiermark), daher auch der Name "Xeis"- umgangssprachlich für "Gesäuse".

Seit dem 11. Lebensjahr Unterricht an der Posaune bei Sebastian Hauer am Musikum Kuchl, in der Jugendzeit mehrfacher Preisträger beim österreichischen Landes- und Bundeswettbewerb „Prima La Musica“. Ab 2003 Studium Konzertfach Posaune und IGP bei Dietmar Küblböck, Otmar Gaiswinkler, David Bruchez und Wolfgang Strasser in Wien, Zürich und Graz. Paralleler Jazzunterricht bei Robert Bachner und ergänzende Meisterkurse bei Stefan Schulz, Ed Kleinhammer und Dave Taylor. Abschluss 2010 mit Auszeichnung und Sponsion zum „Mag.art.“.

Musikalisches

Seit 2004 Projektverträge als Bühnenmusiker am Wiener Burgtheater, seit 2006 intensiv mit der Gruppe da Blechhauf’n im gesamten deutschsprachigen Raum und mit seiner WüdaraMusi seit dem Jahre 2012 im gesamten alpenländischen Raum unterwegs.

 

Auftritte mit den Wiener Symphonikern, dem Tonkünstler Orchester Niederösterreich, dem Mozarteumorchester Salzburg, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, dem Tiroler Festspielorchester Erl (Basstrompete), Martin Grubingers Percussive Planet Ensemble, Thomas Gansch & sein Don Ellis Tribute Orchestra, der Musicbanda Franui (Ventilposaune), Heavy Tuba, dem Lucerne Jazz Orchestra, Sandra Pires, der Robert Bachner Big Band, dem PBH-Club, Sarah Brightman, der Wiener Akademie (Barockposaune), Viera Blech, den BullHorns, den Innviertler Wadlbeissern, der Blaskapelle Makos, der Blaskapelle Tschecháranka, Pro Solist'y, MaChlast, der Hartl Musi, den Rainer Musikanten, den Alpenlandler Musikanten u.v.m. runden seine Erfahrung im musikalischen Bereich ab.

 

Pädagogisches

Parallel dazu Unterrichtstätigkeit für tiefe Blechblasinstrumente am Stiftsgymnasium Admont und gelegentliche Mitwirkung als Referent bei Volksmusik- und Blechbläserseminaren.

Außerdem rege Workshop-Tätigkeit im Rahmen von Auftritten der Gruppe "da Blechhauf'n" und der "WüdaraMusi".

Aktuelle Projekte

da Blechhauf'n

WüdaraMusi

Percussive Planet Ensemble

Stiftsgymnasium Admont

Musikwoche Johnsbach

Flying Brass Circus

Hartl Musi